Evangelischer Arbeitskreis für
Wirtschaftsethik und Sozialgestaltung

Herzlich willkommen!

In Vorträgen, Tagungen und persönlichen Begegnungen bearbeiten wir wirtschaftsethische und gesellschaftspolitische Themen und Probleme. Wir wirken an der Gestaltung ethischer Grundlagen unseres Wirtschaftens und seiner gesellschaftspolitischen Rahmenbedingungen mit. Und wir setzen uns für eine von christlicher Orientierung motivierte Verantwortungshaltung in Beruf und Gesellschaft ein.

Initiative Gemeinsame Verantwortung für eine gerechte Gesellschaft

Die Wirtschaftsgilde beschäftigt sich aktuell in verschiedenen Veranstaltungen mit dieser Initiative des Rates der EKD und der Deutschen Bischofskonferenz für eine erneuerte Wirtschafts- und Sozialordnung.

Eine Stellungsnahme wird erarbeitet und zur Diskussion gestellt.

Link zur EKD-Seite der Initiative

Downloadgemeinsame_verantwortung_gt_22.pdf (1 MB)   

“Gerechtigkeit erhöht ein Volk” (Sprüche 14,34) – Sommertagung 2015

21.06. – 1.07.2015

Die machtpolitischen Entwicklungen seit Ende des bipolaren Blocksystems und die Globalisierung der Wirtschafts- und Finanzmärkte, verbunden mit der „digitalen Revolution“, hatten einen tiefgreifenden Veränderungsprozess der Wirtschafts- und Sozialsysteme und der weltwirtschaftlichen Beziehungen zur Folge.

Nicht zuletzt führten diese Vorgänge auch zu wachsenden Verwerfungen der Einkommens- und Vermögensverhältnisse innerhalb unserer westlichen Industriegesellschaften und darüber hinaus weltweit. Angesichts dieser Entwicklungen hat die alte Frage nach sozialer Gerechtigkeit neue Bedeutung und Aktualität erhalten. Auf unserer Tagung wollen wir versuchen, uns dieser Frage und möglichen Lösungsansätzen aus verschiedenen Blickwinkeln anzunähern

Weitere Informationen zur Anmeldung finden Sie hier